Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Tierschutz-Behörden und Verbraucher.

Die Bauern fühlen sich an den Pranger gestellt. Der öffentliche Druck ist enorm.

Ein Vortrag der folgende Problematik deutlich machen soll.

Sind die Bauern plötzlich an allem Schuld? ( Nitratwerte, Tierwohl, Bienensterben)

Hilft das zuletzt beschlossene Agrarumweltpaket?

Die Regierung geht den bekannten Weg:

Ständig neue Gesetze und  Auflagen, Auflagen, Auflagen.

Was ist die Ursache dieses Konflikts und welche Lösungen gibt es.

Eines dürfte klar sein, es wird nur miteinander und nicht wie jetzt ein gegeneinander geben.

Dieser Vortrag soll nicht nur Landwirte ansprechen, sondern alle

die auch in Zukunft ihre Nahrung vom Bauern aus der Region kaufen wollen.

Referent:

Biobauer Hubert Krimbacher