VERANSTALTUNGEN

Feb
21
Do
Die Renaissance von Hanf
Feb 21 um 20:00

Eine uralte Kulturpflanze, Wissen neu entdeckt, kehrt ganz legal zurück! Hanf zählt zu den ältesten und wertvollsten Nutzpflanzen. Diese majestätische Kraftpflanze ist ein sehr wertvolles Lebensmittel. Sie findet bis zu 50.000 Anwendungen zum Verarbeiten. Mit Hanf, welcher seit 12.000 Jahren genutzt wird, können wir fast alle Ressourcen auf der Erde abdecken: z. B. CBD-Pure Gold Öl als hochwertiger und wertvoller Regulator, weiteres in der Kosmetik, Kleidung u.v.m. Erfahren Sie mehr über die großen Vorteile von Hanf für ihre Gesundheit bei diesem Vortrag.

Referentin:  Sylvia Menge

Geprüfte Industriefachwirtin IHK,

Heilpraktikerin für Psychotherapie,

zertifizierte Gesundheitsberaterin,

Tierheilpraktikerin in Ausbildung.

Mrz
21
Do
Frühlings Tag und Nachtgleiche
Mrz 21 um 20:00

Ostera-Frühlings-Tag-und-Nacht-Gleiche

Ostera ist immer nach dem ersten Vollmond im Frühling,

der auf die Tag-und-Nacht-Gleiche folgt. Die Christen feiern an diesem Tag Ostern.

Dieser hohe christliche Feiertag wurde auf ein germanisch-keltisches Frühlingsfest gelegt.

 

Wie können wir die Energie aus dem „Nichts“  anhand der Quantenphysik für uns nutzen.

Eine kleine Geschichte der Zeit!

Warum läuft uns die Zeit davon und wie können wir das ändern?

Wir erklären die Kraft der ersten Frühjahrskräuter!

 

Referenten:

Lore und Hubert Krimbacher

 

Apr
29
Mo
Walburgis Beltane
Apr 29 um 20:00

Walburgis Beltane

 Der Jahreskreis

 Den Rhythmus der Natur als unsere Kraftquelle nutzen!

Referenten:

Lore und Hubert Krimbacher

 

Jun
20
Do
Sommersonnwende
Jun 20 um 20:00

Johanni-Sommersonnwende

Wer eine Zeit lang die Jahresfeste bewusst erlebt, dem wird schnell klar, dass es keine  größeren oder kleineren Feste gibt.

Zur Sommersonnwende gehören auch ein großes Feuer, und dort wollen wir dieses kräftige Ritual begehen.  Jeder sollte für sich getrocknete Kräuter mitbringen.

Wir treffen uns am Donnerstag den 20.06.2019 um 20 Uhr beim Rittersaal in Ettenbeuren und gehen dann gemeinsam zum Feuerplatz bei der Hütte.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Rittersaal statt.

 

Referenten:

Lore und Hubert Krimbacher

 

Aug
1
Do
Schnitterfest Lughnasad
Aug 1 um 20:00

Schnitterfest Lugnasad

Lugnasad – das Fest des ersten Kornschnitts.

Es wird auch das Fest des ersten Brotes genannt.

Während die Natur in allen Farben erstrahlt, strebt die Pflanzenwelt der Vollendung ihrer Aufgaben entgegen.

Bei schönem Wetter gehen wir auf die Felder oder in einen Obstgarten.

Treffpunkt beim Rittersaal über dem Dorfladen, am Donnerstag den 1.8. 2019,  20 Uhr

 

Referenten:

Lore und Hubert Krimbacher

 

Sep
12
Do
Vortrag zum Thema Mobilfunk und 5G
Sep 12 um 20:00

An diesem Abend wird ein heißes Eisen aufgegriffen. Die meisten von uns nutzen täglich ihr Handy, der Mobilfunk ist allgegenwärtig. Aktuell wird das Thema 5G kontrovers diskutiert. Über die Gefahren sind wir uns oftmals nicht bewusst, teilweise auch deshalb, da es genügend „Unbedenklichkeits-Studien“ gibt. Martin Wildung hat sich intensiv mit dem Thema befasst und referiert zum Thema Mobilfunk – die verschwiegene Gefahr und 5G. Es geht dabei um folgenden Inhalt:

  • wie z.B. Grenzwerte „gefunden“ (festgelegt) wurden
  • wozu wir heute elektromagnetische Strahlung verwenden
  • wie die Effekte der Bestrahlung auf den menschlichen Körper wirken (anhand vieler Studien) – also welche Gesundheitsschäden bereits bekannt sind
  • was bereits von vielen getan wird, um sich vor elektromagnetischen Strahlungen zu schützen
  • was in anderen Ländern getan wird
  • was mit 5G alles auf uns zukommt
  • und was wir aktiv tun können, um nicht noch mehr Schaden anzurichten!

Referent: Martin Wildung

Okt
10
Do
Erdakupunktur – Orte der Kraft schaffen
Okt 10 um 20:00

Seit vielen Jahrzehnten arbeitet Andrea Weiler mit Energien. Sie nutzt das Orgon auf unterschiedliche Weise und findet treffsicher Energiepunkte. Über 180 Erdakupunkturen hat sie schon gemacht, um energetisch harmonische Felder zu erzeugen und somit einen „Ort der Kraft“ für Mensch, Natur und Tier zu schaffen. Was dabei genau geschieht, erzählt sie im Vortrag.

In der Villa-Himmelsberg/ Kellmünz, bildet sie Energieheiler aus und gibt unterschiedliche Seminare und Vorträge. Die Termine dazu finden Sie auf der Homepage. www.erdakupunktur.com

Aktuell: Sie selbst nennt sich eine Energetikerin und Feldarbeiterin. Feldarbeit, weil sie mit einer Gruppe von österreichischen Forschern zusammenarbeitet. Nach den Vorlagen von Viktor Schauberger werden harmonische Felder aufgebaut, um die Belastung von 3G, 4G und 5G zu neutralisieren und die gestörte Natur an ihren Ursprung zu erinnern und zu heilen. Dieses wird jüngst seid März 2019 gemacht und ist sehr erfolgreich. Ergebnisse, dass sich auch das Wasser der Donau verändert hat, liegen vor. Wie das alles geht, zeigt sie in Bildern.

Ein bisschen Geschichte zu den energetischen Arbeiten der Templer, wobei auch Irminsul erklärt wird, runden den Vortrag ebenso, wie Tipps zur Gesundheit ab.

„Merke, der Geist ist das mächtigste Werkzeug, denn er erschafft die gesamte Materie und die Qualität des Seins eines jeden“

Wenn Sie Ihr Grundstück kostenfrei testen lassen möchten, bringen Sie bitte Ihren aktuellen Grundrissplan 1:1000, mit erkennbarer Nordausrichtung mit. Diesen bitte mit Adresse und Telefonnummer versehen und abgeben.

 

Referent:

Andrea Weiler