VERANSTALTUNGEN

Jun
2
Do
Sphärenharmonieanlage Unterthingau @ Rittersaal Ettenbeuren
Jun 2 um 20:00 – 22:30

„Sphärenharmonieanlage Unterthingau“

Madjid Abdellaziz ist über sein Projekt „Wüstenbegrünung“ in Algerien bekannt geworden ( desert-greening.com ). Ein Nebeneffekt dieser Anlage war die Harmonisierung künstlicher Frequenzen, wodurch die Menschen wieder in ihre ursprüngliche Schwingung kommen.
Algerien ist in den letzten 10 Jahren eines der friedlichsten Länder geworden.
Chemtrails sollen durch diese Anlage aufgelöst werden, so dass man sich wieder am blauen Himmel und der Sonne erfreuen kann. Der Wirkungsradius liegt bei ca. 500 km.
So eine Anlage ist im Herbst 2015 in Unterthingau im Allgäu gebaut worden. Der Bauleiter dieses Projekts berichtet über die Entstehung, die Wirkungsweise und die bisher gesammelten Erfahrungen mit der Sphärenharmonisierungsanlage.

Jun
16
Do
Brauchen wir die globale Krise, um umzudenken? @ Rittersaal Ettenbeuren
Jun 16 um 20:00 – 22:30

Über die Bereiche Landwirtschaft, Energie, Flüchtlinge und ihre Auswirkungen auf die ganze Gesellschaft, wird Hubert Krimbacher mit Ihnen diskutieren.
Diesen Vortrag haben Dr. Traugott Renner und H. Krimbacher am 5.12.2009 schon einmal gehalten.
Was von den Aussagen ist bisher eingetreten? Was steht uns unmittelbar bevor?
T. Renner sagt damals: „Nachdem die meisten Regierungen unfähig sind, eine wirkliche Trendwende aller politischen Sparten zu Nachhaltigkeit, zu liebevollem Umgang mit der Schöpfung, den Ressourcen, den Menschen auch anderer Rassen, zu Ehrlichkeit und Eigenverantwortung zu vollziehen, liegt es uns, diese Trendwende zu erreichen.
Am Anfang steht ein neues Bewußtsein.

 

Jul
14
Do
Werden wir durch unbekannte Mächte fremdbestimmt? @ Rittersaal Ettenbeuren
Jul 14 um 20:00 – 22:30

„Werden wir durch unbekannte Mächte fremdbestimmt?“
Referent: Reiner Elmar Feistle
Wird die Menschheit durch unbekannte Mächte fremdbestimmt oder haben wir durch unser unverantwortliches Verhalten gegenüber der Natur und der Ausbeutung der Erde dies selbst verursacht?

Sep
15
Do
Waschen, Pflegen, Putzen ohne schädliche Zusätze nur mit der Kraft der Natur. @ Rittersaal Ettenbeuren
Sep 15 um 19:00 – 22:00

Waschen, Pflegen, Putzen ohne schädliche Zusätze nur mit der Kraft der Natur.

Der Erfinder Jürgen Mrosek, stellt uns diese neue Erfindung vor. Die Familie Krimbacher, testet seit 3 Monaten dieses System und ist begeistert. Wegen der Länge des Vortrages, ist diesmal der Beginn schon um 19 Uhr. Die Informationsträger können nach dem Vortrag erworben werden.

Eintritt frei! Spenden willkommen.

Okt
13
Do
Leben in Innererde @ Rittersaal Ettenbeuren
Okt 13 um 20:00 – 22:00

Alf Jasinski hatte mehrfach Kontakt zu den Menschen in Innererde. Er schrieb darüber die Bücher, „Die Offenbarung“ und „Das Portal“. Christa Laib-Jasinski geht in ihrem Vortrag auf die Themen beider Bücher ein und erzählt von den Erlebnissen ihres verstorbenen Mannes.

Alf Jasinski – selbst jahrelanges Mitglied des M.O.H.L.A. (Mystischer Orden Hermetischer Lehren Atons, aufgelöst am 21. März 2007) – wurde im Jahre 2002 von Bewohnern der Inneren Erde kontaktiert.  Kurz darauf durfte er die Menschen im Innern der Erde besuchen. Über seine Begegnungen schrieb er ein Buch „Thalus von Athos – Die Offenbarung“ (Erstauflage 2006). Nicht Spekulationen, sondern Erfahrungsberichte waren Grundlage dieses Werkes. Der Mythos „Innererde und außerirdische Einflussnahmen“ wurde auf verständliche und spritzige Weise erklärt, wobei er auch immer wieder Bezug zu unserer oberirdischen Situation nahm. Eigentlich sollten diesem Buch noch zwei weitere folgen. Doch Alf Jasinski starb 2013 nach längerer Krankheit. Seine Frau Christa führte mit Alf viele Gespräche und besitzt zahlreiche Tagebuchaufzeichnungen. Zudem erhielt sie mentale Kontakte zu den Menschen von „Innererde“. Als die erste Auflage vergriffen war, kümmerte sich Christa um eine Neuauflage, die sie im März 2015 vorstellte. Diese Neuauflage wurde ein voller Erfolg.
Nachdem im ersten Buch „Thalus von Athos – Die Offenbarung“ beschrieben wurde, wie der Kontakt von Alf Jasinski zu den Menschen in Innererde entstand, wird im zweiten Buch „Thalus von Athos – Buch II:   Das Portal“ noch intensiver auf das Leben in Innererde eingegangen. Aber auch viel Interessantes aus dem MOHLA-Orden wird offenbart. 
Christa Laib-Jasinski geht in diesem Vortrag auf die Themen von beiden Büchern ein und wird vor allem auf die Fragen der Teilnehmer eingehen.

Interviews mit Christa zu diesem Thema bei Bewusst.TV:

Thalus von Athos

Wesen der Innererde

Augenzeugenbericht über eine Zivilisation im Innern der Erde

Eintritt frei! Spenden willkommen.

Nov
24
Do
Leben mit Krebs @ Rittersaal Ettenbeuren
Nov 24 um 20:00 – 22:00

Leben mit Krebs

Warum erkranken wir zum Beispiel an Krebs.
Gesundheit und Krankheit verstehen aus dem Verständnis einner neuen Naturwissenschaftlichen Medizin.
Informieren sie sich, solange sie noch Gesund sind.
Wissen ist die beste Medizin.
Infoabend aus Sicht und Erkenntnissen eines Betroffenen mit Krebs.

Referent: Gustav Römischer Dip.-Ing.

Dez
13
Di
Schädigen Pestizide unsere Gesundheit @ Bürgerhaus Restaurant zur Sonne Mammendorf
Dez 13 um 19:30 – 22:00

Vortrag und Diskussion mit Dr. Peter Clausing

In Frankreich ist Morbus Parkinson bei Landwirten als Berufskrankheit anerkannt. Die Ursache: langjähriger Kontakt mit Pestiziden. In Deutschland mussten die wenigen Fälle einer Anerkennung auf gerichtlichem Wege erkämpft werden. Aber auch für Alzheimer gibt es Hinweise, dass die Pestizide eine Mitschuld tragen, und Wissenschaftler in den USA äußerten die Vermutung, dass die Häufung von Autismus mit dem zunehmenden Einsatz von Pestiziden im Zusammenhang steht.

Während die öffentliche Debatte von Glyphosat dominiert ist, richten wir an diesem Abend unsere Aufmerksamkeit darauf, dass Glyphosat nicht das einzige Pestizid und Krebs nicht die einzige Erkrankung ist, um die sich Landwirte und Verbraucher Sorgen machen müssen.

Der Toxikologe Dr. Peter Clausing vom Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. gibt einen Überblick über den Stand der Dinge.

Alle Landwirte, interessierte Bürger und politisch Verantwortliche

sind herzlich eingeladen

Der Eintritt ist frei !

Dez
14
Mi
Schädigen Pestizide unsere Gesundheit? @ Gasthaus Bäckerwirt Dasing
Dez 14 um 19:30 – 22:00

Vortrag und Diskussion mit Dr. Peter Clausing

In Frankreich ist Morbus Parkinson bei Landwirten als Berufskrankheit anerkannt. Die Ursache: langjähriger Kontakt mit Pestiziden. In Deutschland mussten die wenigen Fälle einer Anerkennung auf gerichtlichem Wege erkämpft werden. Aber auch für Alzheimer gibt es Hinweise, dass die Pestizide eine Mitschuld tragen, und Wissenschaftler in den USA äußerten die Vermutung, dass die Häufung von Autismus mit dem zunehmenden Einsatz von Pestiziden im Zusammenhang steht.

Während die öffentliche Debatte von Glyphosat dominiert ist, richten wir an diesem Abend unsere Aufmerksamkeit darauf, dass Glyphosat nicht das einzige Pestizid und Krebs nicht die einzige Erkrankung ist, um die sich Landwirte und Verbraucher Sorgen machen müssen.

Der Toxikologe Dr. Peter Clausing vom Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. gibt einen Überblick über den Stand der Dinge.

Alle Landwirte, interessierte Bürger und politisch Verantwortliche

sind herzlich eingeladen

Der Eintritt ist frei !

Dez
15
Do
Schädigen Pestizide unsere Gesundheit @ Rittersaal Ettenbeuren
Dez 15 um 19:30 – 22:00

Vortrag und Diskussion mit Dr. Peter Clausing

In Frankreich ist Morbus Parkinson bei Landwirten als Berufskrankheit anerkannt. Die Ursache: langjähriger Kontakt mit Pestiziden. In Deutschland mussten die wenigen Fälle einer Anerkennung auf gerichtlichem Wege erkämpft werden. Aber auch für Alzheimer gibt es Hinweise, dass die Pestizide eine Mitschuld tragen, und Wissenschaftler in den USA äußerten die Vermutung, dass die Häufung von Autismus mit dem zunehmenden Einsatz von Pestiziden im Zusammenhang steht.

Während die öffentliche Debatte von Glyphosat dominiert ist, richten wir an diesem Abend unsere Aufmerksamkeit darauf, dass Glyphosat nicht das einzige Pestizid und Krebs nicht die einzige Erkrankung ist, um die sich Landwirte und Verbraucher Sorgen machen müssen.

Der Toxikologe Dr. Peter Clausing vom Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. gibt einen Überblick über den Stand der Dinge.

Alle Landwirte, interessierte Bürger und politisch Verantwortliche

sind herzlich eingeladen

Der Eintritt ist frei !

Jan
26
Do
Der VORTRAG fällt leider aus
Jan 26 um 20:00

Heilige Geometrie und goldener Schnitt

Der VORTRAG fällt aus!!